Gabi Uhl

Seit 1997 ist Gabi Uhl mit der Todesstrafe befasst, schwerpunktmäßig mit Texas und den USA. Die Studienrätin für Musik und Religion aus Taunusstein in der Nähe von Wiesbaden ging im Lauf der Jahre diverse Freundschaften mit Todestraktinsassen ein und war dreimal Zeugin jeweils einer Hinrichtung in Texas. Sie betreibt verschiedene Webseiten, hat Bücher und Musik zur Todesstrafe veröffentlicht, engagiert sich in der Initiative gegen die Todesstrafe e.V. und hat zahlreiche interaktive Vorträge vor allem an Schulen über ihre Erfahrungen gestaltet.

eine neue Seite hinzuzufügen

Gabi Uhl in den Medien (Auswahl)

Wiesbadener Kurier + Verlagsgruppe Rhein Main (27. Dezember 2019):
Wie eine Lehrerin fast „Spiegel“-Fälscher Relotius überführte /// pdf

Juan Moreno: 1000 Zeilen Lüge – Das System Relotius… (Sept. 2019):
11. Kapitel: Es hätte alles viel früher auffliegen müssen

Adventskalender St. Bernhard, Frankfurt/Main (22. Dezember 2018):
Morituri te salutant – „Die Todgeweihten grüßen dich“

DW – Deutsche Welle (10. Oktober 2017):
Welttag gegen die Todesstrafe: Wenn ein Mörder zum Brieffreund wird

Staatstheater Hannover (22. Juni 2017):
Die Frist ist um – Wagners Holländer im Todestrakt /// Neue Presse

Westdeutsche Zeitung (3. Februar 2017):
Gabi Uhl stand schon drei Brieffreunden bei – bis in den Tod /// pdf

WDR – 1 Live – Domian (17. November 2016):
Thema: „Im Angesicht des Todes“ (live)

BR – Bayern 1 – Rundfunk (3. Mai 2015):
Blaue Couch – Gabi Uhl, Aktivistin gegen die Todesstrafe /// Interview

volle kanne (2015)
ZDF

daheim + unterwegs
(24. November 2014)
WDR (live)

RTL – Spiegel TV (14. September 2014):
Brieffreundschaft mit einem verurteilten Mörder: Post aus der Todeszelle

17.30 live – Regionalprogramm von Sat 1 (25. August 2014):
Brieffreundschaft mit Todeskandidaten

RTL Hessen (2014)

Spiegel Online (2. Juli 2014):
„Das dreckige Gesicht der Todesstrafe wird sichtbar“

Frankfurter Rundschau (27. Mai 2014):
Todesstrafe: Briefe bis zum bitteren Ende

Vortrag in Köln – Bericht (16. März 2012):
„Sie haben es nicht anders verdient!?“ – Die Todesstrafe in den USA

FAZ – Frankfurter Allgemeine (21. November 2011):
Gefangene im Todestrakt: Eine Freundschaft bis in den Tod

Badische Zeitung (27. Oktober 2010):
Lieder gegen Todesstrafe – Gabi Uhl gestaltet Benefizkonzert /// Text

evangelisch.de – Mehr als du glaubst (30. November 2009):
Wenn der Brieffreund hingerichtet wird

Allgemeine Zeitung (3. April 2006):
Todesstrafe als Unterrichtsthema: Gabi Uhl in Oppenheim

Focus TV (2005)
Pro Sieben

Böttinger (2005)
„Die Faszination des Bösen“
WDR

Wiesbadener Tagblatt (20. Mai 2004):
„Todesstrafe hat keine abschreckende Wirkung“ – Konzert in Idstein

Wiesbadener Kurier (3. Februar 2004):
Nein sagen zur Todesstrafe – Benefizkonzert in Wiesbaden

HR1 – Hessischer Rundfunk (12. März 2002):
Unterwegs in Hessen: „Leute“

Wiesbadener Kurier (9. März 2002):
„Den Schritt in den Tod bewusst getan“

Nicole (2000)
„Todesstrafe oder lebenslänglich:
Sollen Mörder hingerichtet werden?“

Pro Sieben

stern TV (27. Januar 1999)
RTL (live)